BDS Sach­sen star­tet „Fin­de dein Talent“

Über 360 Aus­bil­dungs­be­ru­fe und über 16.000 Stu­di­en­fä­cher ste­hen jun­gen Men­schen nach dem Ende ihrer Schul­zeit als Wege in das Berufs­le­ben zur Ver­fü­gung. Für vie­le jun­ge Men­schen ist es schwie­rig sich in die­sem Dschun­gel an Wegen und Mög­lich­kei­ten zurecht zu fin­den. Des­halb hat der Bund der Selb­stän­di­gen Sach­sen gemein­sam mit wei­te­ren Part­nern das Pro­jekt „Fin­de dein Talent“ auf die Bei­ne gestellt.
Das Ziel ist Jugend­li­chen einen prak­ti­schen Ein­blick in die Berufs­welt zu geben und die eige­nen Stär­ken ken­nen­zu­ler­nen. Neben „hard skills“ wie Zeug­nis­se oder beruf­li­che Fähig­kei­ten spie­len vor allem „soft skills“ wie kom­mu­ni­ka­ti­ve Kom­pe­tenz, Selbst­be­wusst­sein aber auch Kri­tik­fä­hig­keit und Ein­füh­lungs­ver­mö­gen eine wich­ti­ge Rol­le auf dem Arbeits­markt. Im Rah­men einer indi­vi­du­el­len För­de­rung und in Zusam­men­ar­beit mit regio­na­len Unter­neh­men leis­tet der BDS Sach­sen mit dem Pro­jekt „Fin­de dein Talent“ einen wich­ti­gen Bei­trag zur Fach­kräf­te­si­che­rung in Sachsen.