Vor­stel­lung: Wee – Bei die­sem Pro­gramm gibt es Geld statt Punkte

Die meis­ten Punkte‑, Treue- oder Part­ner-Sys­te­me ken­nen Sie. Sie kau­fen bei bestimm­ten Shops oder Unter­neh­men und bekom­men eine Gut­schrift in Form von Treue­punk­ten oder ande­ren Din­gen. Die­se Punk­te kön­nen Sie dann spä­ter für Prä­mi­en ein­tau­schen doch ganz ehr­lich: Wer macht das wirklich?

Pro­jekt wee“: Seit Dezem­ber 2016 flä­chen­de­ckend in 9 euro­päi­schen Ländern

Die Welt wächst zusam­men. Des­we­gen hat die weeCO­NO­MY AG über meh­re­re Jah­re einen trans­na­tio­nal aus­ge­rich­te­ten Markt­platz für den Ein­zel­han­del ent­wi­ckelt. Gekop­pelt mit einem ech­ten ein Bonus-Sys­tem für den loka­len Han­del kön­nen die Kun­den über Bonus­kar­te, App sowie ein umfas­sen­des Online-Por­tal Punk­te sam­meln und die­se beim loka­len Han­del, bei­spiels­wei­se beim Fri­seur „um die Ecke“ oder beim Bäcker auf Mal­lor­ca ver­rech­nen lassen.

Alter­na­tiv kann sich der Kun­de das Gut­ha­ben über sein per­sön­li­ches Bank­kon­to unauf­wän­dig aus­zah­len las­sen. Mit ent­spre­chen­den Umsät­zen pro­fi­tie­ren auch die Händ­ler im Rah­men des Projektes.

  • Stress­tests mit Bra­vour bestan­den: Mit Stand heu­te sind welt­weit in der Test­pha­se bereits über 10.000 Händ­ler in 18 Län­dern erfolg­reich in das Pro­jekt integriert.
  • Star­ke Prä­senz im TV: Die aktu­el­le Kam­pa­gne, in deren Fokus ein TV-Spot steht, den 31 reich­wei­ten­star­ke euro­päi­sche Sen­der ca. 20.000 mal in sie­ben Spra­chen prä­sen­tie­ren, bil­det den Start­schuss für eine tief­grei­fen­de Mark­durch­drin­gung und Mar­ken­be­kannt­heit von wee.
  • Im Ein­klang mit Ver­eins­zie­len: Das Pro­jekt steht im Ein­klang mit den Zie­len des in Mün­chen behei­ma­te­ten Euro­päi­schen Wirt­schafts­se­nats e.V. (EWS)

Wie funk­tio­niert wee?

Cen­giz Ehliz, Grün­der und Sena­tor im EWS, Dr. Chris­ti­an Behr, Mar­ke­ting­di­rek­tor inter­na­tio­nal, Micha­el Schei­be, Co-Foun­der, Chief Sales Offi­cer und eben­falls Sena­tor im EWS sowie Til­mann Meu­ser, Mode­ra­ti­on, freu­en sich auf Ihren Besuch.