Warn­mel­dung vor Wiper-Malware

Warn­mel­dung vor Wiper-Malware
Seit dem 23. Febru­ar 2022 kommt es zu erneu­ten Cyber­an­grif­fen mit einer bis­her unbe­kann­ten Mas­ter-Boot-Record Wiper-Mal­wa­re. Die­se Mal­wa­re soll gegen meh­re­re hun­dert Com­pu­ter­sys­te­me inner­halb der Ukrai­ne ein­ge­setzt wor­den sein.
Trotz des bis­he­ri­gen Fokus auf ukrai­ni­sche Zie­le besteht die reel­le Gefahr, dass der­ar­ti­ge Instru­men­te auch gegen Zie­le in Deutsch­land ein­ge­setzt wer­den, ins­be­son­de­re gegen Fir­men mit Geschäfts­be­zie­hun­gen in die Ukraine.
Das Baye­ri­sche Lan­des­amt für Ver­fas­sungs­schutz stellt Detek­ti­ons­re­geln und Hin­wei­se zur Ver­fü­gung. Warnmeldung_337-S-050003.1–57-15