Will­kom­mens­lot­sen: Wir sind ganz vorn dabei

Seit dem Früh­jahr 2016 unter­stüt­zen rund 150 soge­nann­te „Will­kom­mens­lot­sen“ klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men bei der Beset­zung von offe­nen Aus­bil­dungs- und Arbeits­stel­len mit Flüchtlingen.

Die Will­kom­mens­lot­sen unter­stüt­zen Unter­neh­men als zen­tra­le Stel­le bei allen Fra­gen rund um die Inte­gra­ti­on von Flücht­lin­gen in Aus­bil­dung, Prak­ti­kum oder Beschäf­ti­gung. Sie sind an rund 100 Hand­werks­kam­mern, Indus­trie- und Han­dels­kam­mern, Kam­mern der frei­en Beru­fe sowie wei­te­ren Orga­ni­sa­tio­nen der Wirt­schaft ange­sie­delt und damit regio­nal gut erreichbar.

BDS Meck­len­burg-Vor­pom­mern ganz vorn

Wir neh­men auch beim Pro­gramm Will­kom­mens­lot­sen teil und haben im ver­gan­ge­nen Jahr 2016 Platz 1 im Top-10-Ran­king der meis­ten Ver­mitt­lun­gen belegt. Ein ein­zi­ger Voll­zeit­lot­se hat monat­lich 7,88 Ver­mitt­lun­gen getä­tigt – also fast zwei Ver­mitt­lun­gen pro Woche.

Will­kom­mens­lot­sen: Überblick

Mit dme Pro­gramm „Will­kom­mens­lot­sen“ arbei­ten wir eng mit dem Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um (BMWi) zusam­men und sind an einem bun­des­wei­ten Pro­jekt beteiligt.

Hier die Gesamt­zah­len:
Zeit­raum 01. März – 31. Dezem­ber 2016· För­de­rung durch das BMWi·
Die Will­kom­mens­lot­sen haben ins­ge­samt durch­ge­führt:
4.421 Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen,
16.715 Bera­tungs­ge­sprä­che­mit
3.746 klei­nen und mitt­le­ren Unter­neh­men,
11.017 Bera­tungs­ge­sprä­che mit 3.809 Flücht­lin­gen
Dabei wur­den 3.441 Ver­mitt­lun­gen von Flücht­lin­gen erzielt. Im Ein­zel­nen:·
1.787 in Prak­ti­ka,
289 in Hos­pi­ta­ti­on
545 in die Ein­stiegs­qua­li­fi­zie­rung
463 in Aus­bil­dung und
357 in Arbeit.

Wir sind stolz als Bund der Selb­stän­di­gen bei dabei zu hel­fen, jun­gen Men­schen eine Per­spek­ti­ve zu geben und sie im deut­schen Arbeits- und Aus­bil­dungs­sys­tem fest zu verankern.